Unternehmenspolitk kek-Kaschierungen GmbH

 

Als international agierender Kaschierer sind Verbindungen unterschiedlicher Materialien unsere Qualifikation. Unsere Produkte vermarkten wir weltweit.

Die Zufriedenheit unserer interessierten Parteien ist für uns die oberste Maxime unternehmerischen Handelns. Sie erwächst aus einem ganzheitlichen Qualitätsverständnis, einem umfassenden Servicegedanken und einer umweltgerechten und energieeffizienten Produktion. Wir beachten selbstverständlich Gesetze und Vorschriften. Die kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse bindet alle kek Mitarbeiter ein.

Qualität ist für uns die Gesamtheit aller produktbezogenen Merkmale und Leistungen, die unsere Kunden veranlassen, sich für unsere Produkte zu entscheiden. Neben Produkteigenschaften gehören zur Qualität auch Serviceleistungen wie technische Unterstützung bei Einsatz und Anwendung. Die Kundenanforderungen, sowie die eigenen Anforderungen bieten den Rahmen für die festzulegenden Qualitätsziele, welche in Form von Kennzahlen bewertet werden.

Wir verpflichten uns, die Auswirkungen unseres Handelns auf Natur und Umwelt regelmäßig zu prüfen und zu bewerten, um Umweltbelastungen zu verringern oder – wo möglich – zu verhindern. Effizienter Einsatz von Ressourcen, sowie die sichere Beherrschung unserer Prozesse vermindern Emissionen. Mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern stehen wir in ständigem Dialog und beziehen sie in unsere Anstrengungen für Nachhaltigkeit, verbesserten Umweltschutz und optimierte Energieeffizienz ein.

Das kek Management System beschreibt Qualitätsmanagement und Umweltschutz.

Innovation ist ein wesentlicher Schlüssel zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der kek-Kaschierungen GmbH. Die kontinuierliche Entwicklung neuer Produkte in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kunden und Lieferanten auf Basis derer Bedürfnisse sichert unsere Zukunft.

Auf Basis des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP)  werden die Prozesse bei kek ständig weiterentwickelt und stabilisieren und optimieren unsere Wertschöpfungsprozesse.

Für alle Mitarbeiter steht bei der Optimierung von Qualität, Effizienz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz der zufriedene Kunde im Zentrum ihres Strebens.

Die Geschäftsleitung ist sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Dazu gehört die Erfüllung der Compliance-Anforderungen ebenso wie ein wirksames Risikomanagement.

Jede Führungskraft betrachtet die Umsetzung der Unternehmenspolitik von kek als persönliche Verpflichtung und trägt durch regelmäßige Information, kontinuierliche Motivation und zielgerichtete Weiterbildung ihrer Mitarbeiter zur Erreichung der Unternehmensziele bei.

Das kek Management System wird durch die Geschäftsleitung in definierten Abständen mit Blick auf die Verwirklichung der Unternehmenspolitik und der Unternehmensziele mit Hilfe von Kennzahlen bewertet.

 

Steffen Schröder
Geschäftsführer